Wissenswertes rund um das chinesische Gesicht

Yan Yan Interkulturelle Kompetenz Leave a Comment

Gib jedermann Gesicht,

lass niemanden seines verlieren

und wahre dein eigenes.

(chin. Sprichwort)

Jeder, der mit China zu tun hat, weiß, dass das „Gesicht geben“ und „Gesicht verlieren“ in der chinesischen Kultur einen besonderen Stellenwert hat. Doch was versteht man eigentlich unter „Gesicht“? Und welche Situationen sind es, die zu einem Gesichtsverlust führen könnten? Wie wird das Gesicht im Alltag bewahrt? Diese und ähnliche Fragen werden in diesem Artikel beantwortet.

Gleich vorweg: wenn man den Gesichtsverlust lediglich mit öffentlicher Bloßstellung gleichsetzt, ist dies für Leute aus dem europäischen Kulturkreis noch nachvollziehbar und verständlich. Denn eine öffentliche Kritik ist jedem unangenehm und ist im Prinzip eine menschliche Eigenschaft, die nicht von der Herkunft des Betroffenen abhängt. Doch das chinesische Gesichtskonzept umfasst mehr als nur das.

Die vielen Facetten des chinesischen Gesichtes

Das Gesicht kann als eines Chinesen „höchstes Gut“ übersetzt werden und ist nicht allein mit Höflichkeit gleichzusetzen. Die chinesische Sprache unterscheidet nicht nur zwischen Gesicht geben, Gesicht verlieren und Gesicht haben, was noch in etwa nachvollziehbar ist. Sondern es gibt auch Begriffe wie nach Gesicht streben, Gesicht bewahren, Gesicht hervorheben und Gesicht lieben. Diese machen dann deutlich, dass es sehr viele andere Begriffe rund um das chinesische Gesicht gibt, die einem Europäer – im wahrsten Sinne des Wortes – chinesisch vorkommen.

Im Folgenden möchte ich im Speziellen auf zwei Formen der Gesichter eingehen – das Gesicht verlieren und das Gesicht haben. Diese zwei Formen sind meines Erachtens die wichtigsten und es könnte hilfreich sein wenn man diese versteht.

Situationen die zu einem Gesichtsverlust führen könnten

  • man kann selbst sein Gesicht verlieren, wenn man den Gesichtsverlust von anderen verursacht
    Bsp.: bei der Gruppenbesprechung übt ein älterer Manager offene Kritik an einem jüngeren Kollegen aus
    Erklärung: grundsätzlich hat der ältere Manager aufgrund seines Alters das Recht Kritik auszuüben, doch er hätte unbedingt zuerst ein Gespräch unter vier Augen versuchen müssen; denn sobald eine dritte Person anwesend ist, entsteht ein Gesichtsverlust; in dem Fall hat der Ältere sein Gesicht ebenfalls verloren weil der Jüngere sein Gesicht aufgrund der öffentlichen Kritik verloren hat
  • man verliert bei einem Meeting die Beherrschung und diskutiert lautstark mit einem anderen Kollegen
    Bsp.: zwei hierarchisch gleichgestellte Kollegen sind sich in einem Punkt nicht einig und einer davon wird laut und verteidigt seinen Standpunkt vehement und aggressiv und verliert somit sein Gesicht
    Erklärung: eine Diskussion unter hierarchisch Gleichgestellten ist grundsätzlich vertretbar, aber es muss trotzdem auf den Kommunikationsstil geachtet werden; positive sowie negative Emotionen wie Freude, Dankbarkeit, Ärger, Wut haben in der Öffentlichkeit nichts verloren und sollen nur gemäßigt zum Ausdruck gebracht werden; derjenige, der unbeherrscht ist, verliert sein Gesicht

So hat man in China Gesicht…

  • am Anfang einer Kooperation ist das chinesische Unternehmen meist sehr bemüht dem ausländischen Unternehmen durch diverse Aktivitäten zeigen zu wollen wieviel Gesicht man hat
    Bsp.: Geschäftsessen finden oft und nur in sündteueren Restaurants statt; es werden hauptsächlich exotische (Faustregel: je exotischer desto teurer) Gerichte bestellt und bei der Erklärung der Gerichte wird insbesondere der Preis hervorgehoben; der ausländische Geschäftspartner wird während seinem gesamten Aufenthalt mit einer teueren Limousine herum chauffiert
    Erklärung: Prestige- und Statussymbole sind die besten und wirksamsten Helferleins in China um sein Gesicht aufzuwerten; ein erfolgreicher Geschäftsmann hat zB viel Gesicht wenn er internationale Geschäftsbeziehungen pflegt / hochrangige Politiker kennt / eine schöne Frau hat / ein teueres Auto fährt / eine Villa besitzt usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − 4 =